Technologie
Die von Erwin Thoma entwickelte Holzhaus-Bautechnologie ist 100 % ökologisch und nachhaltig. Für die Fertigung dieser Häuser wird ausnahmslos naturbelassenes Holz verwendet, welches in verschiedenen Brettlagen (horizontal, diagonal und vertikal) zu Wandelementen zusammengefügt und mit Buchenholzdübeln verbunden wird.

Auf Kunstharzverleimung und Vernagelung wird somit vollständig verzichtet.

Weitere Informationen bietet der Thoma Holz100-Bauteilkatalog

Wärmedämmung

Diese System bietet die besten Wärmedämmwerte und hat eine extrem lange Auskühldauer, die im Vergleich zu anderen Bauweisen 8- 10-mal höher liegt.

Vergleich Auskühldauer

Versuchsanordnung: Aussen: -10 °C, Innen +20 °C; Heizung wird abgeschaltet. Es wurde die Zeit ermittelt, bis die Wandoberfläche im Raum 0 °C erreeicht. Nach Dr. Kuba, Techn. Univ. Graz 2001

 

 

 

Mondholz

Alle HOLZ100 Bauteile werden aus Mondholz gefertigt, Holz das zum richtigen Zeitpunkt geerntet wurde. Dies ist der beste und natürlichste Holzschutz. Das Holz ist nachweislich gegen Parasiten unempfindlich und weist zudem ein positiveres Schwindverhalten auf.

 

 

 

StänderbauZiegel porosiertHOLZ100 Wand
Mineralwolle U-Wert 0,16 Auskühldauer 41 Stunden 38 cm, verputzt U-Wert 0,34 Auskühldauer 93 Stunden 36, 8 cm U-Wert 0,22 Auskühldauer 227 Stunden
wie oben U-Wert 0,16 41 Stunden + 10 cm Polystyrol- dämmung U-Wert 0,19 259 Stunden + 10 cm Flachsdämmung U-Wert 0,15 777 Stunden

Brandschutz

Durch die Verwendung von Holz das zum richtigen Zeitpunkt geerntet wurde sowie der massiven Bauweise können beste Brandschutzwerte erreicht werden. Dies wurde in mehreren wissenschaftlichen Versuchen bestätigt (Brandschutzklassifizierung F90, brandbeständig).

 

 

Schallschutz

Beste Schallschutzwerte sorgen für Ruhe und Erholung.

 

Strahlenschutz

HOLZ100 bietet eine nahezu komplette Abschirmung gegen Hochfrequenzstrahlung und Elektrosmog.

 

Kosten

Vergleichbare und faire Kosten in der Herstellung und absolut niedrige Betriebskosten.

 

Nachhaltigkeit

Der komplette Fertigungsprozess der HOLZ100 Bauteile ist nachhaltig und CO2 neutral im Zusammenhang mit der Verwendung von 100 % naturbelassenem Holz, weist dieses Haussystem die beste Ökobilanz auf.

Die Fa. Thoma ist ein Leitbetrieb für nachhaltiges Bauen und wurde dafür auch mit mehreren Preisen ausgezeichnet.

 

Montagezeit, Baufeuchte

Ein Einfamilienhaus kann an 1–2 Tagen montiert werden. Bei einer guten Koordination aller Baugewerke, kann ein Gebäude in wenigen Wochen fertiggestellt werden. Kurze Bauzeiten und keine Baufeuchte bedeuten zudem eine Kostenersparnis.